Barion

Überblick

 

Erleben Sie mit uns eine GOURMET-REISE auf den Spuren des Trüffels in Alba, der feinsten Käsesorten und des Barolos in der Langhe. Ein KULINARISCHER HOCHGENUSS in 6 Etappen! ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

1. TAG: ANKUNFT IN TURIN - KÄSE & GIANDUIOTTI, DER TURINER PRALINEN-SPEZIALITÄT

Nach Ihrer individuellen Anreise nach Turin, erwartet Sie Ihr 4-Sterne-Hotel Art Boston in zentraler Lage in Turin. Am Nachmittag, um einen ersten Eindruck von der Stadt zu bekommen, machen wir eine TOUR durch den ÄLTESTEN TEIL TURINS, das "Römische Viertel“ mit seinen rechtwinklig verlaufenden Straßen. Wir tauchen ein in die Lebendigkeit diesen Viertels, mit einer Vielzahl an SCHOKOLADENGESCHÄFTEN, KONDITOREIEN, ANTIQUITÄTENHÄNDLERN und WEINBARS. Bei einer anschließenden VERKOSTUNG einiger regionaler KÄSESORTEN vertiefen wir die Bekanntschaft mit den kulinarischen Versprechungen, die das Piemont birgt. Naschkatzen kommen beim nächsten Programmpunkt voll auf Ihre Kosten, denn Sie werden die berühmte Turiner Schokoladencreme, den Gianduiotti probieren. Zurück im Hotel erwartet uns ein APERITIF, bei dem wir einen würdigen Vertreter der vollmundigen piemonteser Weine kennenlernen werden. Das Abendessen findet in einem, mit einem MICHELIN-STERN ausgezeichneten Restaurant statt.

2. TAG: TURIN - FILMMUSEUM MOLE ANTONELLIANA, EATALY UND DIE RESIDENZ VENARIA REALE

Nach einem gemütlichen Frühstück im Hotel startet unsere Tour hoch hinaus auf der Mole Antonelliana: Hier erwartet Sie nicht nur ein umwerfender Ausblick über die Dächer Turins, sondern auch das nationale Filmmuseum. Im Anschluß geht es zum Eataly, dem größten Kaufhaus für regionale GENÜSSE und WEINE, wo Sie in italienischen Gaumenfreuden schwelgen können, die teilweise an Ort und Stelle zubereitet werden. Auch die Weinbar im unteren Stockwerk beherbegt einige Tropfen, die Weinliebhaber erfreuen werden. Am Nachmittag machen wir einen Spaziergang durch die bisher unentdeckt gebliebenen Gässchen der Turiner Altstadt, bevor es dann zum Abendessen in den Königspalast La Venaria Reale geht. Hier genießen wir die kulinarischen Künste eines weiteren, mit einem MICHELIN-STERN dekorierten Restaurants - der CHEFKOCH ist kein geringerer als ALFREDO RUSSO.

3. TAG: REGION LANGHE UND CUNEO: DIE STRASSE DER AROMEN UND FARBEN - WEIN, TRÜFFEL UND KÄSE (Teil 1)

Nach dem Frühstück und Check-Out in unserem Turiner Hotel geht es mit einem bequemen Reisebus in die malerische LANGHE REGION. Unser Weg führt nach Alba, bekannt für die unterirdischen Juwelen mit unverwechselbarem Aroma, auch Trüffel genannt. Doch zunächst machen wir, im Rahmen einer Verkostung, Bekanntschaft mit weiteren kulinarischen Highlights des Piemonts: Wir probieren mehrere lokale Käsesorten, den König der Weine Barolound seinen kleinen Bruder Barbaresco. Aufpassen sollten wir lediglich darauf, dass wir noch etwas Platz für das Mittagessen in einem Michelin-Sterne-Restaurant in Alba (falls Saison, können Sie in den Geschmack eines Trüffelmenüs kommen!) lassen. Gut gestärkt geht es weiter in die Weinhochburgen der LANGHE (Grinzane, La Morra, Serralunga, Monforte und Barolo). Hier besuchen wir den Weinkeller des Schlosses und das Barolo Museum. Am Ende des Tages erreichen wir Pollenzo, das Albergo Dell´Agenzia, wo wir übernachten und zu Abend essen.

4. TAG: REGION LANGHE UND CUNEO: DIE STRASSE DER AROMEN UND FARBEN - WEIN, TRÜFFEL UND KÄSE (Teil 2)

Nach dem Check-Out und dem gemütlichen Frühstück, startet unser Tag im Zeichen der Banken… „Was hat eine Bank mit einer kulinarischen Reise zu tun?“, werden Sie sich fragen. Doch die Bank, die in einem Teil der Universität der gastronomischen Wissenschaften (Slow Food) untergebracht ist, ist alles andere als gewöhnlich. Es handelt sich um die Bance del Vino, die Weinbank, bei der tatsächlich in Wein statt in Euro investiert wird. Die Weinbank bietet auf zweitausend Quadratmetern eine Reise durch Italiens Weinlandschaft und wirbt mit manch namenhaftem Etikett. Damit nach so viel „Kapitalschau“ der Trinkgenuss nicht zu kurz kommt, geht es im Anschluss durch Benevello, Treiso, Mango, Barbaresco und Neive, wo uns eine weitere Barbaresco-Verkostung in einer der bekanntesten Weinkellereien des Piemonts Ceretto erwartet. Das Mittagessen findet diesmal in einer Trattoria statt, die für ihre typischen regionalen Köstlichkeiten bekannt ist. Am Nachmittag lernen wir dann einen weiteren Vertreter der piemontesischen Kässorten kennen, den aromatischen Murazzano Käse. Hergestellt aus der Milch (mindestens 60%) von der ansässigen Rasse des Langhe Schafs, ist jeder Käse echte Handarbeit und zudem seit 1982 herkunftsrechtlich geschützt. Am späten Nachmittag erreichen wir den Ort Bossolasco, wo wir im charmanten 4-Sterne-Hotel Le Due Matote übernachten werden.

5. TAG: LIGURIEN - FLÜSSIGES GOLD, FOCACCIA UND PASTA AL PESTO

Am fünften Tag verschlägt es uns in die Hügelregion Nava, wo wir die malerischen Dörfer Borghetto D´Arroscia, Dolcedo und Badalucca erkunden und das unheimlich mild-nussige Olivenöl dieser Region probieren. Während unserer Zeit in Ligurien erleben wir einen weiteren „Geschmacksjuwelen“ die Focaccia. Die Focaccia ist eine Art Fladenbrot, das mit Meersalz und teilweise mi Rosmarin oder Oliven bestreut wird, um schließlich seine Vollendung durch regionales Olivenöl zu bekommen. Knusprig und saftig zugleich, ist dieses Brot sicher nichts für eine strikte Diät, dafür aber umso unvergesslicher! Pasta el Pesto kennen Sie bereits aus diversen Gläschen? Nun, was wir hier probieren, hat damit wenig zu tun. Das original PESTO ALLA GENOVESE, kommt wie der Name verrät aus der Region um Genua und wird mit einem lokalen, rundblättrigen Basilikum zubereitet, der dem Pesto seine intensiv hellgrüne Farbe verleiht. Ein Genuss, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten! Die Tour endet an diesem Tag in Ventimiglia, im Hotel Parigi, gerade rechtzeitig, um vor dem Abendessen auf Fisch-Basis, der Altstadt einen Besuch abzustatten.

6. TAG: VON LIGURIEN INS CUNEO - DELIKATES OLIVENÖL UND KÄSE

Die letzte Etappe unserer Reise hält nochmals ein kleines Highlights für uns bereit. Nachdem wir am Tag zuvor bereits das köstliche Ligurische Oivenöl genossen haben, erleben wir heute wie Olivenöl hergestellt wird. Es geht für Sie nach ISLABONA zu einem bekannten Olivenöl-Produzenten. Auf dem Rückweg nach Turin machen wir abermals Halt um schnuckelige Dörfer, wie DOLCEAQUA und APRICALE, zu bestaunen und um in einer Osteria feine Sachen zu Mittag zu essen. Nach einer Fahrt durch die Hügel von Tenda gelangen wir schließlich nach Turin, in unser Hotel - der Nachmittag steht den Teilnehmern zur freien Verfügung. Als würdiger Abschluss gehen wir heute in einem vorzüglichen Restaurant der Stadt essen.

7. TAG: ABSCHIED VOM PIEMONT

Nach dem Frühstück endet unsere kulinarische Reise im Piemont und Ligurien.

Leistungen auf einen Blick

PIEMONT UND LIGURIEN: EINE GOURMETREISE IN 6 ETAPPEN - Unsere Leistungen auf einen Blick

  • 3x Übernachtungen im Dopplezimmer, inklusive Frühstück im 4-Sterne-Hotel "Art Boston" in Turin
  • 1x Übernachtung im Doppelzimmer, inklusive Frühstück im 4-Sterne-Hotel "Albergo dell’Agenzian" in Pollenzo
  • 1x Übernachtung im Doppelzimmer, inklusive Frühstück im 4-Sterne-Hotel "Le Due Matote" in Bossolasco
  • 1x Übernachtung im Doppelzimmer, inklusive Frühstück im 4-Sterne-Hotel "Parigi" in Bordigheram
  • 4 x Mittagessen (jeweils 3 Gänge) mit Getränken, Wein und Kaffee (inklusive)
  • 5 x Dreigang-Abendessen mit Getränken, Wein und Kaffee (inklusive), davon 2 x in einem Michelin-Sterne-Restaurant
  • 1 x Bicerin-, Schokoladen- und Gianduiotti-Verkostung
  • 1x Stadtführung im historischen Turin
  • Besuch des Kinomuseums in der Mole Antonelliana, inkl. Eintrittskarte
  • Besuch des Venaria Palasts mit privater Führung, inkl. Eintrittskarte
  • Besuch der Langhe mit privatem Tourguide
  • 2 x Weindegustation (Barolo und Barbaresco)
  • 2 x Käsedegustation
  • 2 x Olivenöldegustiation
  • Besuch der Weinbank
  • Alle Eintritte in Museen (wie im Programm beschrieben)
  • Genussreisen-Tour-Guide während der gesamten Reise, bzw. telefonische 24-Stunden Erreichbarkeit während der Reise,
  • Alle Transporte von und bis nach Turin (wie im Programm beschrieben).

Wir verwenden Cookies auf unser Webseite, um die Benutzererfahrung zu verbessern.

Wir verwenden außerdem Dienste zur Analyse des Nutzerverhaltens und zum einblenden von Werbung. Um weitere Informationen zu erhalten und ein Opt-Out-Verfahren einzuleiten klicken Sie bitte auf „Weitere informationen“.