Bild
Die besten Weihnachtsplätzchen

Ein außergewöhnliches Weihnachtsplätzchen Rezept: Freudentränen

Weihnachtsplätzchen versüßen nicht nur die Feiertage, sondern sind für uns ein absolutes Muss in der Vorweihnachtszeit, um die Vorfreude auf Weihnachten anzuheizen. Damit es nicht immer die üblichen Plätzchen wie Zimtsterne, Vanillekipferl oder Kokosmakronen sind, haben wir heute ein ganz besonderes Weihnachtsplätzchen Rezept für Sie - die Freudentränen. Sie sind wunderbar schokoladig und betören mit Nougat und Gewürzen.
 

Das Rezept stammt von Familie Kaiser aus dem Hotel & Restaurant Grenzhof bei Heidelberg - einer Location, die über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist für die stimmungsvolle Atmosphäre in der Adventszeit. Der wunderbare Festsaal des Hotels und ein kleiner, hauseigener Weihnachtsmarkt runden eine romantische Winterreise nach Heidelberg perfekt ab. Entdecken Sie unser dreitägiges Reise-Arrangement für Geniesser im Grenzhof.

 

Winterreise Deutschland mit Weihnachtsmarkt
Die Adventszeit im Hotel & Restaurant Grenzhof ist ein einmaliges Erlebnis - hier spürt man die Liebe zum Detail!


Freudentränen - unwiderstehliche Weihnachtskekse!

Zutaten

  • 175g Butter (zimmerwarm)
  • 100g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanille-Zucker
  • 1 Ei
  • 6 Tropfen Bittermandel-Öl
  • 1 Messerspitze gemahlener Kardamom
  • 1 Messerspitze gemahlene Nelken
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 250g Mehl
  • 30g Kakao
  • 300g Nougatmasse

 

Weihnachtspletzchen - die besten Rezepte.

Die Freudentränen sind die Lieblingsplätzchen der Gäste im Grenzhof

 

Zubereitung der Freudentränen Weihnachtsplätzchen


1.) Butter mit dem Handrührgerät schaumig aufschlagen, Zucker hinzufügen und weiterführen bis er sich fast aufgelöst hat und dann das Ei unterrühren bis eine homogene Masse entsteht.
 

2.) Nun Gewürze und Kakao unterrühren und den Plätzchenteig für 30 Minuten in den Kühlschrank geben.
 

3.) Anschließend den Teig dünn (3-4 mm) mit einem Nudelholz ausrollen und mit einer Mutzenmandelform den Teig ausstechen. Dank dieser Form bekommen die Plätzchen ihren Namen.

 

4.) Die Plätzchen im Backofen bei 160°C Heißluft für circa 10 Minuten backen und im Anschluss auskühlen lassen.


5.) Nun die Nougatmasse ausrollen (5-6mm) und ebenso mit der Mutzenmandelform ausstechen. Immer zwei "Plätzchentränen" mit dem Nougat dazwischen zusammensetzen (Sandwich-Prinzip!).
 

6.) Die zusammengesetzten Plätzchen mit der Spitze in Kuvertüre tauchen. 

 

Weihnachtspackage Hotel Heidelberg

Die passende Weihnachtsdeko auf der Festtafel? Der Grenzhof macht es vor und verzaubert durch Weihnachtsromantik!

 

EIN GEHEIMTIPP FÜR EIN BEZAUBERNDES WINTERWOCHENENDE IN HEIDELBERG

Im historischen Weiler Grenzhof findet vom 24.11 bis 22.12 ein ganz besonderer Weihnachtsmarkt statt! Hier können Sie Winzer-Glühwein im romantischen Kastanienhof geniessen und an allen Adventswochenenden gibt es ausgefallene Aussteller auf dem gesamten Anwesen in einem bezaubernden Pagoden-Zelt! ZFür das leibliche Wohl ist außerdem gesorgt mit Apfelpunsch, kleinen Leckereien, wie der gutenMetzgerei-Jörger-Bratwurst oder Fisch aus dem hauseigenen Räucherofen. Außerdem gibt es vom Wintergrill saftige Steaks, Ofenkartoffeln, Crêpes und vieles mehr!

Buchen Sie einen romantischen Kurzurlaub in Deutschland, den wir bereits für Sie maßgeschneidert haben in einem köstlich-romantischen Reisearrangement in Heidelberg. Drei Tage voller leckere Menüs, der zauberhaften Heidelberger Altstadt und der besonderen Winteratmosphäre des Heidelberger Schlosses warten auf Sie!

 

Heidelberger Weihnachtsmarkt

Sich vor den Kamin kuscheln und dem Schneegestöber entkommen - das geht im Hotel Grenzhof bei Heidelberg

Wir verwenden Cookies auf unser Webseite, um die Benutzererfahrung zu verbessern.

Wir verwenden außerdem Dienste zur Analyse des Nutzerverhaltens und zum einblenden von Werbung. Um weitere Informationen zu erhalten und ein Opt-Out-Verfahren einzuleiten klicken Sie bitte auf „Weitere informationen“.