Bild
Salat mit Himbeerdressing und Ziegenfrischkäse Pralinen

Himbeeren sind Frühsommerboten pur!

Die kleinen, roten Beeren mit den feinen Härchen sind süß und vielseitig einsetzbar. Dabei machen Sie jedoch keinesfalls vor Gebäck und Süßspeisen halt, denn die fein-fruchtige Säure der Himbeeren gibt so manchem herzhaften Gericht den letzten Pfiff. Je nach Sorte können heimische Himbeeren ab Juni gefunden werden.

Salat mit Frischkäsepralinen

HIMBEEREN sind aber nicht nur himmlisch lecker, denn in der kleinen Frucht steckt viel gesunde Power. Abgesehen von dem hohen Vitamin C Gehalt, besitzen die Früchte viele sekundäre Pflanzenstoffe (Flavanoide) die die Immunabwehr stärken. Dank einer Extraportion Biotin sollen Himbeeren auch für schöne Haut und Haare sorgen. Mittlerweile werden Himbeeren sogar von traditionellen Medizinern bei der Krebsvorsorge anerkannt, da bestimmte Stoffe in den Früchten die Eigenschaft haben, freie Radikale zu binden.

Besonders in Kombination mit einem knackigen Salat sind die roten Früchtchen wahre Muntermacher. Besonders gut, eignen sich etwas intensivere Salatsorten wie Rucola, Feldsalat, oder Portulak.

UNSER REZEPT - HIMBEERDRESSING:

    Frischkäse Praline Rezept
  • - 100g Himbeeren
  • - 5 EL Weißweinessig
  • - 8 EL Olivenöl (mild), alternativ Erdnuss- oder Traubenkernöl
  • - 1 EL Honig
  • - 1 Messerspitze Dijonsenf
  • - Salz & Pfeffer
  • Die HIMBEEREN in einem hohen Gefäß pürieren und mit dem ESSIG, ÖL, HONIG und SENF verrühren - Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    Unser Tipp: Falls das Dressing nicht flüssig genug ist, einfach mit einem Löffel Wasser verdünnen.

    Rezept für die FRISCHKÄSEPRALINEN:

    • - 350g Frischkäse (Ziegenfrischkäse)
    • - 100g Mandelstückchen blanchiert
    • - Salz & Pfeffer
    • - 8 Scheiben Schinkenspeck

    VARIANTE 1:
    Die MANDELN in einer Pfanne ohne fett anrösten und anschließend auf einem Teller auskühlen lassen. Den FRISCHKÄSE mit Salz und Pfeffer verrühren und mit einem Teelöffel Nocken abstechen. Mit den Händen zu Bällchen formen (schmierige Angelegenheit!) und in den Mandelstückchen wälzen. In Form bringen.
    TIPPS für einfallsreiche ABWANDLUNGEN: Statt Mandeln, kann man auch ROSENBLÄTTER, SESAM, SONNENBLUMEN-oder KÜRBISKERNE nehmen.

    VARIANTE 2 (etwas aufwändiger):
    Den SCHINKENSPECK auf einem Brettchen auslegen und in die Mitte der Scheiben eine FRISCHKÄSE-NOCKE platzieren. Den Speck über die Nocke klappen und aufrollen und die Seite mit dem Fettrand einschlagen, so dass kein Frischkäse austreten kann. Die andere Seite des Specks so in Form drapieren, dass der Effekt einer Rosenblüte entsteht. In einer heißen Pfanne, die Frischkäserosen mit dem Fettrand nach unten scharf anbraten (ohne Fett), so dass dieser kross wird und kein Frischkäse austritt.

    Zum Schluss den gewünschten Salat auf einem Teller anrichten. Mit dem Himbeerdressing beträufeln und mit einigen frischen HIMBEEREN garnieren. FRISCHKÄSEPRALINE und FRISCHKÄSEROSE darauf betten und sommerlich genießen!

    Wir verwenden Cookies auf unser Webseite, um die Benutzererfahrung zu verbessern.

    Wir verwenden außerdem Dienste zur Analyse des Nutzerverhaltens und zum einblenden von Werbung. Um weitere Informationen zu erhalten und ein Opt-Out-Verfahren einzuleiten klicken Sie bitte auf „Weitere informationen“.