Bild
Reisetipps für Florenz: Das beste Eis in Florenz

Das beste Eis in Florenz:

Eine Stadtführung in Florenz für Gourmets und Kulturwissbegierige sollten Sie unbedingt mit Genussreisen erleben. Auf dieser Tour steuern Sie unter anderem die beste Eisdiele der Stadt an und probieren altbewährte aber auch revolutionäre Eiscreme-Kreationen aus.

Cremig, erfrischend, schokoladig, fruchtig, sahnig - eine kleine Eisdiele im Herzen Florenz, exportiert bis nach New York, weil das Eis so unwiderstehlich ist. Ob Japaner, Deutsche, oder Amerikaner, alle strömen Sie auf der Suche nach einem cremig-kühlen Genuss ins Vivoli.

Kulinarische Stadtführung Florenz

 

Eiskreationen von süß bis herzhaft in Florenz

BERNARDE BUONTALENTI erfand vor 500 Jahren in Florenz die Eismaschine zusammen mit dem sizilianischen Koch Procopio Coltelli. Herrn Buontalenti verdanken die Florentiner auch die CREMA FIORENTINA: ein Eis das aus Milch, Eigelb, Honig und einem Schuss Wein besteht und verfeinert wird mit Bergamotte, kandierten Orangen und Zitronen. Es ist noch heute der Augapfel einer jeden Gelateria in Florenz.
Die beiden Erfinder hätten es sich bestimmt nicht träumen lassen, dass Florenz auch 500 Jahre später noch tonangebend bei der Kunst der Eisherstellung ist.


Im Jahre 2009 gewann das italienische Team um SIMONE BERTACCINI die Weltmeisterschaft der Eisherstellung. Bertaccini, heute Chefkoch im HOTEL BRUNNELESCHI (Adresse: Via de’ Calzaiuoli – Piazza Santa Elisabetta 3 – 50122 Firenze), einem 4* Sterne Hotel unweit des Domes Santa Maria del Fiore, lädt in einen ehemaligen Gefängnisturm zur Kostprobe ein: Wer hier sein Eis unter „Dessert“ sucht, findet jedoch nur einen geringen Teil gefrorenen Köstlichkeiten, denn Bertaccini ist vor allem bekannt für seine herzhaft-süßen Eiskombinationen. Ein Gericht mit Suchtfaktor ist beispielsweise sein Haselnusseis an Foi Gras Terrine mit Datteln.

 

Stadtführung in Florenz für Geniesser

 

Die besten Eisdielen in Florenz, von Genussreisen aufgespührt

Auch eine kleine Eisdiele im Herzen Florenz, exportiert bis nach New York, weil das Eis so unwiderstehlich ist. Ob Japaner, Deutsche, oder Amerikaner, alle strömen Sie auf der Suche nach einem cremig-kühlen Genuss ins VIVOLI (Adresse: Via Isola delle Stinche 7r, 50122 Florenz.).

Der Klassiker ist die Sorte "CREMA", die nur mit frischen Eigelben und Zucker gemacht wird. Hört sich nicht so spektakulär an? Nun spätestens wenn sie einen Löffel probiert haben, werden Sie sich vom Gegenteil überzeugen lassen. Doch seien sie gewarnt, wer im VIVOLI nach krossen Eiswaffeln sucht, sucht vergebens.
Die Inhaber haben sich dafür entschieden, ihr Eis nur im Becher anzubieten, damit nichts dem puren Geschmack der Eissorten im Wege steht. Unbedingt probieren sollten Sie auch Pera e Caramelo (Birne mit Karamell) und Riso (Milchreis).
Am besten genießt man das Eis auf der nahegelegenen Piazza San Marco unter den strengen Blicken von Dante Alighieri, wo man gleichzeitig die Marmorfassade der Kirche bewundern kann.

 

Kulinarische Stadtführung Florenz

 

Vielleicht nicht so berühmt, aber nicht minder empfehlenswert ist die GELATERIA PERCHÉ NO (auf Deutsch: warum nicht - Adresse: Via dei Tavolini, 19-red, 50122 Firenze).
Warum nicht, dachten sich wohl auch die Besitzer als Sie sich dazu entschlossen einige Eissorten mit ganz besonders hochwertigen Zutaten anzubieten.
Das Haselnusseis wird beispielsweise ausschließlich mit Haselnüssen (IGP) aus dem Piemont zubereitet, die als die aromatischsten der Welt gehandelt werden. Etwas besonderes sind auch die Eissorten, die mit der SLOWFOOD-SCHNECKE markiert sind. Hierbei handelt es sich nämlich um Zutaten, die von Slow Food geschützt sind.


Versuchen Sie doch mal das das Roseneis der Sorte "Rosa gallica officinalis" aus Ligurien, oder das Eis mit Pistazien aus Bonte, die am Fuße des Etna wachsen.

Genießen Sie Ihr Eis 5 Minuten weiter auf der Piazza Signoria, wo Sie im Angesicht von Neptun, Medusa und Michelangelo schlemmen und den herrlichen Bau des Palazzo Vecchios bewundern können.
Falls Sie denken Sie können sich in die Loggia dei Lanzi setzen, muss ich Sie enttäuschen, denn die Loggia wird von einem Wächter strengstens behütet, welcher sicherstellt, dass hier nicht getrunken oder gegessen wird. Nichtsdestotrotz sollten sie einen Blick in die Gallerie wagen, denn wenn sie die Bronze Statue des Perseus mit dem abgeschlagenen Haupt der Medusa betrachten, sollten Sie sich diese unbedingt von hinten anschauen, denn Helm und Haare haben bei genauerem Hinsehen noch ein zweites Gesicht…

Haben Sie Lust auf einen Trip nach Florenz bekommen?

Entdecken Sie hier unsere Traumreise vor den Toren Florenz. Sie nächtigen in einem Slow Food Hof mit zauberhaften Zimmern und genießen die Halbpension und eine Aufführung mit Verkostung der eigensangebauten  produzierten Leckereien. Eine kulinarisch-kulturelle Stadtführung in Florenz ist im Paket inbegriffen!

 

Landhaus Florenz buchen

Inmitten der Weinberge gelegen - Locanda Casa Nuova 

Wir verwenden Cookies auf unser Webseite, um die Benutzererfahrung zu verbessern.

Wir verwenden außerdem Dienste zur Analyse des Nutzerverhaltens und zum einblenden von Werbung. Um weitere Informationen zu erhalten und ein Opt-Out-Verfahren einzuleiten klicken Sie bitte auf „Weitere informationen“.