Bild
Reiseempfehlung für Italien: Das Paradies Friaul !

Hier Sitze ich heute Abend, in diesem lauschigen Garten mit Blick auf San Daniele und ihrem einzig noch stehendem Familienturm.

Ich habe es geschafft, habe mich ins Paradies katapultiert, in mein ganz Eigenes, das steht jetzt schon fest - zumindest für diesen Abend. Die Szenerie könnte nicht perfekter sein: Die Zikaden zirpen, die Kirchenglocken läuten, das kleine Olivenhain weiter unten im Garten lockt mit einem abendlichen Spaziergang.

 

Reisetipp Friaul San Daniele

Köstlichkeiten aus der Zero-Kilometro-Küche: Zucchini-Flan mit einem Montasio-Käse-Scheibchen, gegrilltes Gemüse, Ricotta und Zwiebel-Marmelade, etwas Olivenöl.

 

Das Magische an diesem Platz ist aber viel mehr: Der Wind und die Berge. Die Ausläufer der julischen Alpen und die leichte Brise, die kühl von der alpinen Landschaft bis hinunter zur Adria strömt. Sie hält das Leben in Bewegung und lässt eine köstliche Spezialität heranreifen: Den San Daniele Schinken. 

 

Reisetipp San Daniele

 

San Daniele wäre nicht DER SCHINKEN, wenn diese Brise nicht für seine Reifung zuständig wäre. In unserer Genussreisen Erlebnisbox Friaul findet Ihr einen besonderen San Daniele Schiken  in einer Jubiläumsbox verpackt. 

 

 

 

Wir verwenden Cookies auf unser Webseite, um die Benutzererfahrung zu verbessern.

Wir verwenden außerdem Dienste zur Analyse des Nutzerverhaltens und zum einblenden von Werbung. Um weitere Informationen zu erhalten und ein Opt-Out-Verfahren einzuleiten klicken Sie bitte auf „Weitere informationen“.