Barion
Bild
HIMMLISCHE FERIEN IM PIEMONT

Urlaub im Piemont: Unsere Reiseempfehlung!

Die hügelige Landschaft des Monferrats bietet eine großartige Kulisse für Erholungsuchende und Genießer. Auf einem ehemaligen Weingut, bis auf das Jahr 1850 zurückdatiert, hat ein italo-schweizerisches Paar seinen Lebenstraum in die Tat umgesetzt. Das historische Relais Country House Montessino auf der sanften Anhöhe des Monferrats wurde mit viel Liebe zum Detail und mit großer Leidenschaft für das Besondere renoviert und mit neuem Leben gefüllt.

Ferien für Genießer im Piemont: Einfach die Seele baumeln lassen und Sie selbst sein!

Im Relais Country House Montessino können Sie die Seele baumeln lassen und einfach nur Sie selbst sein. Der genussbegeisterte Gast verbringt seinen Urlaub nicht in einem Hotel, sondern bei wahren Freunden mit Liebe zur kulinarischen Vielfalt der Region.

Das passende Genussreise für Liebhaber des schönen Lebens im Piemont finden Sie unter GENUSS IM PIEMONT

In unserem Reise-Interview erzählt die Gastgeberin, Claudia Cardamone, über Ihr Haus und Ihre Lieblingsplätze in der Region.

CLAUDIA, WAS FÜR EIN LEBENSGEFÜHL MÖCHTEN SIE IHREN GÄSTEN IM COUNTRY HOUSE MONTESSINO VERMITTELN?

Ein paar Tage für sich zu haben, zum Entspannen und Geniessen. Weg vom stressigen Alltag und hin zum langsamen Rhythmus der Natur. Zu sich kommen und auftanken.

WAS IST IHRE LIEBLINGSSPEISE, DIE DER GAST IN DER KÜCHE IM COUNTRY HOUSE MONTESSINO WIEDERFINDET?
Da wir ein romantisches Bed & Breakfast-Haus sind, geben wir unseren Gästen die unterschiedlichsten Tipps, wo sie besonders gut in der Umgebung essen können. Ich persönlich schätze am meisten die selbstgemachten Teigwaren und Gnocchi sowie das piemontesische Rindfleisch „Fassone“ genannt, das es bei allen unseren Gastronomie-Partnern gibt.

IM COUNTRY HOUSE MONTESSINO WIRD MIT BESONDEREM SCHWERPUNKT AUF DAS ZUSAMMENSPIEL VON GENUSS UND YOGA GESETZT. WIE ENTSTAND DIESE IDEE?
Die Lage des Hauses hat uns auf diese Idee gebracht. Auf der Zen-Insel verspürt man ein Gefühl von Freiheit. Die Gedanken und Energien können ohne architektonische Barrieren frei fliessen. Deshalb eignet sich unser Haus sehr gut für Yoga und Meditation. Gleichzeitig sind wir hier in Italien im Herzen der guten Küche und im speziellen gehört das Piemont zu den weltweit bekannten Herstellern von Spitzenweinen. Seit 2014 gehört das Monferrato Dank der Weinanbaugebiete und der „Infernots“ übrigens zum Unesco-Weltkulturerbe. Die Tradition der guten Küche gehört hier einfach zum Alltag.

Urlaub im Piemont

CLAUDIA, WELCHER IST IHR LIEBLINGSPLATZ IN IHREM HAUS?

Die Sitzbank vor dem Haus. Auf der man im Sommer wie im Winter die Sonne geniessen kann. Und die Zen-Insel mit der atemberaubenden Aussicht auf die umliegenden Hügel und Dörfer.

WAS EMPFEHLEN SIE IHREN GÄSTEN, WENN SIE NACH EINEM PERFEKTEN TAG IM COUNTRY HOUSE MONTESSINO UND IN DER UMGEBUNG FRAGEN?

Mit dem Fahrrad, Pferd, zu Fuss oder mit dem Auto durch die hügelige, sanfte Rebenlandschaft fahren, im hübschen Ort Cellamonte die eindrücklichen Infernot (Unesco Weltkulturerbe) besuchen und die historischen, charmanten Dörfer wie Rosignano Monferrato, Vignale Monferrato oder Lu Monferrato entdecken.

Beim dem einen oder anderen Winzer hervorragende Weine degustieren - dazu verrät Ihnen die Hausherrin von Country House Montessino gerne die besten Adressen vor Ort. Oder sich eine Runde Golf im nahegelegen Golfplatz Margara gönnen. Zum Mittagessen in einer der unzähligen Trattorie selbstgemachten Teigwaren, eine Risottospezialität der nahe gelegenen Reisfelder oder das geschmackvolle, piemontesische Rindfleisch „Fassone“ geniessen.

Danach bei einer unterhaltsamen Trüffeljagd durch die Wälder der Valle Ghenza streifen und nach dem schwarzen Gold suchen. Falls Sie das Glück haben, eine der aromatisch duftenden Knollen zu finden, können Sie diese bei einem Vesperteller über den köstliche Ziegenkäse reiben, den das Country House Montessino zusammen mit lokalem, köstlichen Honig serviert.
Anschliessend erfrischen Sie sich bei grandioser Aussicht im Salzwasserpool, oder nehmen ein revitalisierendes Bad im Whirlpool oder bei kühleren Temperaturen, eine entspannende Sitzung in der dampfenden Sauna. Die sportlichere Variante wäre sich im Fitnessraum zu betätigen.
Zum Abschluss bei einem guten Glas Wein oder Prosecco auf der Sonnenterasse des Country House Montessino, völlig entspannt, die traumhafte Landschaft und den Sonnuntergang geniessen oder durch die rotgolden beschienen Weinhänge zum Abendessen in ein gutes Restaurant in der Nähe zu fahren und die monferrinische Küche kosten.

Urlaub im Piemont

Unsere Empfehlungen für Ausflugsziele im Monferrato, im Piemont

Viele schöne Schlösser in der Gegend (höchste Anzahl von ganz Italien) wie Castello di Gabbiano, Castello di Cereseto, Castello Montemagno finden Sie in Region des Monferrats. Ganz besonders hervorzuheben wäre das Städtchen Casale Monferrato, Hauptstadt des Monferrato und Kandidat für die Kulturstadt 2020.
Asti, diese Stadt ist nicht von der Liste der Ausflugsziele im Piemont wegzudenken. Wußten Sie, dass Asti das älteste Palio von Italien veranstaltet (älter als das Palio von Siena). Seine Wurzeln reichen zurück bis in 12. Jahrhundert. Dann ist noch das historische Städtchen Moncalvo, (kleinste Stadt Italiens) zu erwähnen, wo im Herbst die bekannte Trüffelmesse stattfindet. Und natürlich alle kleinen, charmanten Dörfer in der Umgebung, wo die Zeit stillgestanden zu sein scheint.
Wer etwas weiter fahren möchte, wird sich sicher von der geschichtsträchtigen Stadt Turin begeistern lassen (Erste Hauptstadt der Republik Italien und zweitgrösstes ägyptische Museum der Welt) oder sich in Porta Palazzo, dem grössten Freiluftmarkt Europas verweilen. Auch die Hafen- und Händlerstadt Genua - in einer Autostunde erreichbar - ist ein Besuch wert.

Wir verwenden Cookies auf unser Webseite, um die Benutzererfahrung zu verbessern.

Wir verwenden außerdem Dienste zur Analyse des Nutzerverhaltens und zum einblenden von Werbung. Um weitere Informationen zu erhalten und ein Opt-Out-Verfahren einzuleiten klicken Sie bitte auf „Weitere informationen“.