Barion
Bild
Die besten Ausflugstipps im Piemont: Eataly für Genusshungrige in Turin

Reisetipps in Turin: der Genuss-Supermarkt Eataly als erster seiner Art

In dem Genießer-Supermarkt für hochwertige Produkte, EATALY IN TURIN isst man tatsächlich ein Stück Italiens, nein, man verschlingt vielmehr ein Stück italienischer Kultur, Geschichte und Seele – im positiven Sinne versteht sich.

Seit der Eröffnungen des ersten Supermarkts in TURIN vor sechs Jahren (Adresse: Via Nizza, 230, Turin) ist viel passiert und die Eataly-Welle schwappt um die Welt. Abgesehen von mehreren Standorten in Italien (z.B Rom und Mailand) findet man Eataly mittlerweile auch in den USA und Japan. Zudem gibt es Gerüchte, dass die Gründer auf der Suche nach einer passenden Location in Deutschland wären…
Außer etlichen lukullischen Leckerbissen, die in der ersten Filiale in Turin auf einer Verkaufsfläche von über 2500 m² ausgestellt werden, gibt es in Eataly mehrere Schnell-Restaurants und ein MICHELIN STERN Restaurant. 

Gourmeterlebniese für den perfekten Kurzurlaub in Turin

Bei ersteren ist die Rede aber nicht von irgendwelchen ungesunden Fast Food Geschichten, im Gegenteil, denn Eataly versteht sich auf die SLOW FOOD PHILOSOPHIE: Gut, sauber und fair. Aus diesem Grund finden sich hier zahlreiche Slow Food geschützte Produkte in den Regalen, sowie auf der Speisekarte, z..B.: Vesuvi Pasta aus Gragnano (Kampanien) mit grauem Kaninchen aus Carmagnola (Piemont) und Pistazien aus Bronte (Sizilien).
In insgesamt acht, thematisch untergliederten Schnellrestaurants kann der Besucher zwischen à la carte Gerichten und Tagesmenüs wählen (Pizza, Pasta, Fisch, Gemüse, Wurst und Käse, Café und Eis).
 

Probierenswert bei Eataly

Unbedingt probieren sollten Sie die BATTUTA oder CRUDA das ist eine Art Tatar, die im Piemont zum Pflichtprogramm gehört. Hier in Eataly wird ausschließlich das Fleisch des piemontesischen Rinds von der Züchtervereinigung La Granda verwendet.

Dank des Veterinärs und Gründers von la Granda, Sergio Capaldo, der mit viel Einsatz und Leidenschaft um den Erhalt der Rinder kämpfte, hat die piemontesische Rasse heute, auf internationalem Niveau, Anerkennung für ihre ernährungstechnischen Werte als eine der besten Fleischsorten gefunden. Die weißen Riesen stammen von einer sehr alten Rinderrasse ab und viele Untersuchungen haben gezeigt, dass das Fleisch dieser Rasse besonders fettarm ist: Es enthält etwa 0,5 - 1% Fett, im Gegensatz zu 3% Fett der anderen Rassen.

 

Reiseempfehlung: Eataly in Turin

Weine aus dem Piemont: die Weinhandlung bei Eataly in Turin bietet eine beeindruckende Vielfalt gut sortierter italienischer Weine.

Doch bei hochwertigen Lebensmitteln macht EATALY nicht halt: Im Untergeschoß befindet sich eine wahnsinnig gut sortierte WEINHANDLUNG.
Schwerpunkt ist natürlich der italienische Weinmarkt mit bekannten wie auch unbekannten Etiketten, oder haben Sie schon einmal von einem "RUCHÉ" gehört? Nein? Dann sollten sie diesen autochthonen, roten Piemonteser probieren, denn er ist wesentlich zugänglicher als so mancher Barolo, mit viel Kirsche und Würze, aber v.a. wird die Traube auf nur ungefähr 150 ha angebaut. Gelegenheit zur Verkostung haben Sie in Eataly reichlich, denn neben der Weinverkaufsfläche gibt es auch eine lauschige Weinbar, an der man den Favoriten direkt probieren kann und falls Sie schon einmal dort sind, sollten Sie auch einen Blick auf das Bierregal hinter Ihnen werfen, denn hier erwarten sie ausgefallene Biere, von kleinen, handwerklichen Brauereien.

 

Reiseempfehlung: Eataly in Turin

Wermut Museum in Turin

Doch EATALY wäre nicht Eataly wenn man hier nur essen, trinken und einkaufen könnte. Der Anspruch geht weiter, denn man möchte einem breiten Publikum HOCHWERTIGE LEBENSMITTEL zu vernünftigen Preisen anbieten und gleichzeitig über Herstellungsmethoden, Hintergründe und Geschichte der Produzenten informieren kann. Abgesehen von einem Reifekeller für Schinken und Käse, den man im Untergeschoß besichtigen kann, gibt es im 1. Stock ein WERMUT MUSEUM, Unterrichtsräume für KOCHKURSE im Erdgeschoß und viele Hintergrundinfos zu den Produkten an jedem Regal. Einkaufen, Essen UND Lernen…Drücken wir die Daumen, dass bald ein Standort in Deutschland gefunden wird!

© Genussreisen / Autor: Ines Söder

Wir verwenden Cookies auf unser Webseite, um die Benutzererfahrung zu verbessern.

Wir verwenden außerdem Dienste zur Analyse des Nutzerverhaltens und zum einblenden von Werbung. Um weitere Informationen zu erhalten und ein Opt-Out-Verfahren einzuleiten klicken Sie bitte auf „Weitere informationen“.